Variable: Längere Abwesenheit

Wie bereits im letzten Artikel beschrieben, ist es wesentlich, dass Dein Smart Home einige Zustände in Form von Variablen „kennt“.

Die Variable „Längere Abwesenheit“ unterscheidet zwischen zwei Zuständen, „länger Abwesend“ und „Anwesend“. Diese Variable steht normalerweise immer auf „Anwesend“. Wenn wir das Haus verlassen, wird sie 18 Stunden später auf „Länger Abwesend“ umgestellt. In diesem Fall wird z.B. die Heizungstemperatur stärker abgesenkt, um Energie zu sparen.

Die Zeit von 18 Stunden habe ich gewählt, weil man normalerweise das Haus nicht für 18 Stunden verlässt, es sei denn, dass man mindestens für eine Nacht nicht mehr nach Hause kommt. Im Prinzip handelt es sich um eine Urlaubserkennung. Sie wird immer dann wieder zurückgesetzt, wenn wir die normale An- und Abwesenheits Variable auf „Anwesend“ umstellen.

Lies: Variable An- und Abwesenheit

Pier

Dein Einstieg in die Smart Home Welt

Warte nicht länger, hol Dir das kostenlose eBook „Smart Home Grundlagen“ stoße damit die Tür zu Deinem Smart Home auf. Schreibe Dich für den kostenlosen Newsletter ein und erhalte umgehend das eBook.


2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.