Auf einen Blick sehen welches Fenster geöffnet ist

Der letzte Artikel zeigte Dir wie Du Dich beim verlassen des Hauses darüber informieren kannst, dass noch ein Fenster geöffnet ist.

Lies: Warnung vor geöffnetem Fenster

Du wirst nun also informiert, dass mindestens ein Fenster nicht verschlossen ist, bevor Du Dein Haus verlässt. Was nun?

Stop! Du wirst doch jetzt nicht jedes Fenster einzeln ablaufen, oder?

Nein, dafür hast Du doch Dein Smart Home. Ein Blick auf das LED Statusdisplay genügt. Dort kannst Du dir je Fenster oder je Raum eine LED einrichten welche Dir den aktuellen Status der Fenster anzeigt.

  • Grün = Fenster verschlossen
  • Orange = Fenster gekippt
  • Rot = Fenster geöffnet

Alternativ könntest Du Dir natürlich auch direkt ansagen lassen, welches Fenster noch geöffnet ist. Dies werde ich zu einem späteren Zeitpunkt erläutern.


Geräte

Für diese Funktion benötigst Du wie schon erwähnt, die LED Statusanzeige. Zudem musst Du eine Möglichkeit schaffen, den Status Deiner Fenster zu erfassen. Hier hast Du im Wesentlichen 3 Möglichkeiten:

  • Tür-/ Fensterkontakt optisch (Amazon)*
  • Tür-/ Fensterkontakt magnetisch (Amazon)*
  • Drehgriffkontakt (Amazon)*

Dein Einstieg in die Smart Home Welt

Warte nicht länger, hol Dir das kostenlose eBook „Smart Home Grundlagen“ stoße damit die Tür zu Deinem Smart Home auf. Schreibe Dich für den kostenlosen Newsletter ein und erhalte umgehend das eBook.


* = Affiliate Link

Transparenz: Bei mit einem * gekennzeichneten Link handelt es sich um einen Affiliate Link. Wenn du dich über einen solchen Link anmeldest oder etwas kaufst, hast du dadurch keinerlei Nachteile und bekommst vielleicht sogar ein kleines Startpräsent o.ä. – vor allem unterstützt du damit aber meinen Blog und dafür bedanke ich mich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.